Frau Holle schickt den ersten Schnee

Ja er ist da – der erste Schnee.
Vor ein paar Tagen hat Frau Holle ihre Betten mal so richtig ausgeschüttelt und das Salzburgerland mit einer weißen Schneedecke überzogen. Selbst in niedrigeren Lagen, wie beispielsweise in der Stadt Salzburg sind wunderschöne Schneeflocken vom Himmel gefallen.
Auch wenn sich die ersten Winterboten in der Stadt bereits wieder verflüchtigt haben, ist in höheren Lagen die weiße Schneepracht immer noch vorhanden.
Beispielsweise im Ort Faistenau, nur ein paar Höhenmeter weiter oben, denkt man, es ist bereits tiefster Winter. Schnee soweit das Auge reicht. Wer es nicht glauben kann, hier eine Blick auf die WebCam.
Oder noch eine Stück weiter oben, am Gaisberg glitzern die Eiskristalle auch schon um die Wette. Gaisberg-WebCam

Bei diesem Anblick sieht sich der eine oder andere sicherlich bereits durch einen Adventmarkt schlendern, gemütlich mit einem Glühwein in der Hand. Ein anderer spürt vielleicht den kalten Fahrtwind bei einer rasanten Schlittenfahrt und wieder ein anderer sitzt gedanklich gemütlich vor dem warmen Kachelofen, hört Weihnachtsmusik und atmet tief den wohltuenden Weihrauchduft ein. Mmmhh – die schöne Weihnachts- & Winterzeit.

Nein, Sie denken bei Schnee nur an eines? Skifahren
Warum lange in Erinnerungen vom Skitag der letzten Wintersaison schwelgen, wenn der Skibetrieb bereits im vollen Gange ist. Rein ins Skihaserl-Outfit, Skier anschnallen und schon kann es los gehen. Doch wohin um diese Jahreszeit? Natürlich auf das Kitzsteinhorn – ins erste Gletscherskigebiet Österreichs.

Bestens präparierte Skipisten & perfekte Schneebedingungen warten auf die ersten Schwünge von Ihnen. Das freut das Skifahrer-Herz Anfang November bestimmt.

Sie waren noch nie am Kitzsteinhorn? Dann wird es höchste Zeit. Wer nämlich einmal einen Skitag dort verbracht hat, weiß warum es in aller Welt als Top-Wintersportregion bekannt ist. Viele Highlights warten auf hungrige Wintersportler wie beispielsweise die Schmiedinger Bahn, die höchste Sesselseilbahn im SalzburgerLand, das neue Eagle Line mit ihren Steilkurven, Sprüngen und Spezialhindernissen, sowie regelmäßig angebotene geführte Skitouren auf über 2.600 m Seehöhe.

Und für alle Adrenalin-Junkeys unter Ihnen: Black Mamba. (voraussichtlich erst ab Dezember geöffnet)
Das ist wirklich nichts für schwache Nerven.
Kleiner Vorgeschmack:

6 Monate hat das Kitzsteinhorn geöffnet. Also für jene, denen es doch noch etwas zu früh ist, Zeit genug.

Unser Vorschlag: Warum eigentlich nicht den Skiurlaub einmal mit einem Städtetrip verbinden? Ein paar Tage das Skivergnügen genießen und die restliche Zeit die Stadt Salzburg unsicher machen. Wir finden das eine super Idee.

Und das EB-Hotel Garni**** ist die perfekte Unterkunft dafür. In nur wenigen Minuten hat man vom Hotel aus das Zentrum der Stadt Salzburg erreicht und auch die Autobahnauffahrt in Richtung Skigebiete ist nur einen Katzensprung entfernt. Also nichts wie los und ein Zimmer buchen. Wir freuen uns!

2018-11-26T21:31:36+00:00November 9th, 2018|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close