Die Faschingsnarren sind los…

Gestern war der „Unsinnige Donnerstag“, heute der „Rußige Freitag“ und morgen der „Schmalzige Samstag“. Was das für komische Wochentagsbezeichnungen sind? Mmmh gute Frage?!
Danach kommt der „Faschingssonntag“, der „Rosenmontag“ und zu guter Letzt der „Faschingsdienstag“.
Aha, es sind die Tage der lustigen Faschingszeit. Man lernt doch nie aus oder wussten Sie das man diese Tage so nennt? Wir nicht!

Sei es wie es sei, wie es die Tradition so will, muss an diesen Tagen noch so richtig gefeiert werden, bevor mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt.
Gesagt getan und schon schlüpfen wir in unser Faschingskostüme und es kann los gehen.
Was die Stadt Salzburg in Punkto Fasching alles zu bieten hat, finden Sie hier.

Fasching in Salzburg - genauer gesagt in Maxglan Copyright; maxglaner-faschingsumzug.at / Johannes Killer

Fasching in Salzburg – genauer gesagt in Maxglan
Copyright; maxglaner-faschingsumzug.at / Johannes Killer

Maxglaner Faschingsumzug Copyright; maxglaner-faschingsumzug.at / Johannes Killer

Maxglaner Faschingsumzug
Copyright; maxglaner-faschingsumzug.at / Johannes Killer

Aber wie sieht es eigentlich außerhalb der Grenzen der Stadt Salzburg aus? Man kann nur sagen – da geht es so richtig rund. Fährt man nämlich ein Stückchen weiter, ins Salzkammergut kommt man in eine wahrhafte Hochburg des Faschings. Das ist wirklich nichts für Faschingsmuffel, denn hier wird gefeiert was das Zeug hält.
Die „Salzkammergütler“ nennen diese Zeit, ihre fünfte Jahreszeit und es geht sogar soweit, dass der Fasching mancherorts sogar als Nationalfeiertag gefeiert wird. Das ist doch mal was!

Der närrische Bogen spannt sich vom berühmten Fetzenumzug in Ebensee, der als immaterielles UNESCO Kulturerbe ausgezeichnet wurde, über die Faschingsgaudi in der Kaiserstadt Bad Ischl bis hin zu den traditionsreichen Faschingsbräuchen im Ausseerland und unzähligen Faschingsumzügen.

Auseer Flinserl Copyright: Rastl

Ausseer Flinserl
Copyright: Rastl

Ebenseer Fetzenumzug - Fetzen mit Holzmasken Copyright: Fotoclub Ebensee

Ebenseer Fetzenumzug – Fetzen mit Holzmasken
Copyright: Fotoclub Ebensee

Eines ist sicher, gelacht wird auf jeden Fall viel und die Nacht wird regelrecht mal zum Tag gemacht. Ausruhen & Schlafen? Nein, das ist während der Faschingszeit im Salzkammergut nicht vorgesehen.
Die Bestätigung liefert uns der Blick auf den Faschingsveranstaltungskalender. Denn da staunt man nicht schlecht, wie viel hier los ist! Eine Veranstaltung jagt die nächste, da bleibt einfach keine Zeit zum Rasten. 🙂
Am besten Sie klicken sich selbst durch, wählen die eine oder andere Veranstaltung aus und erleben es selbst mit wie es während dieser Zeit im Salzkammergut zugeht.

Wir werden uns auch unter das Faschingvolk mischen und unser Faschingskostüm ausführen. Aprobo Faschingskostüm. Als was verkleiden Sie sich heuer?
Clown, Feuerwehrmann, Hexe, Zauberer oder doch lieber als Zebra oder Löwe?
Eigentlich ganz egal, Hauptsache es ist mit jeder Menge Spaß verbunden.

Wir wünschen schöne Tage, viel Spaß beim Feiern und wie sagt man in Kärnten so schön „Lei lei“!

2017-02-24T20:45:57+00:00Februar 24th, 2017|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close