Fiaker in Salzburg

Den Spätsommer in Salzburg auf den „Rücken der Pferde“ genießen.

Zwei Pferdestärken
Das Klappern der Hufe ist schon von weitem hörbar: und rollt der Fiaker an einem vorbei und gemächlich durch die altehrwürdigen Gassen der Mozartstadt, erkennt man an den strahlenden Gesichter der Mitfahrenden, wie entspannend eine Fiakerfahrt ist.

Das Transportmittel der Erzbischöfe
Die Fiaker gehören zu Salzburg wie das Glockenspiel oder die Mozartkugel: seit rund achtzig Jahren befördern die traditionsreichen Unternehmen Gäste, Touristen und manchmal auch Einheimische entgeltlich durch die Altstadt und die Fußgängerzonen.
Ursprünglich dienten die Fiaker zum Transport von Waren und waren das offizielle und persönliche Verkehrsmittel der Erzbischöfe. Heute dienen sie ausschließlich dem Tourismus und dem Spaß.

Sightseeing per Pferd
In der Mozartstadt gibt es aktuell 14 Kutschen, die täglich am Residenzplatz stehen: von hier aus beginnen die kleinen und großen Fiakerrundfahrten. Die Pferde habe offizielle Arbeitszeiten: sie sind täglich von ca. 10 Uhr bis ca. 16 Uhr im Winter und bis ca. 21 Uhr im Sommer im Einsatz. Auf den romantischen Fahrten lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit zwei Pferdestärken völlig stressfrei entdecken: die Kutscher erzählen Ihnen dazu kleine Anekdoten und erläutern Ihnen bereitwillig alle wichtigen Infos und Fakten zur Stadt.

Ausflüge und Anlässe
Individuelle Ausflüge können direkt bei den Fiaker-Unternehmen gebucht werden. Versetzen Sie sich in die Zeit der Erzbischöfe und lassen Sie sich auf einer der Schlösserfahrten zum Schloss Leopoldskron oder nach Hellbrunn kutschieren.
Neben Stadtrundfahrten und Spazierfahrten können Gruppen von bis zu 150 Personen gleichzeitig mit den Kutschen und Gesellschaftswagen befördert werden: ob Hochzeit, Firmung, Familienfeier oder Firmenveranstaltung – zu Pferd wird jeder Anlass zum Fest.

Standplatz Residenzplatz 
Preise 2015 pro Gespann (4 Personen):
Alle Preise direkt ab Residenzplatz ohne Vorreservierung. Ab Residenzplatz keine Vorreservierung möglich! Bei Reservierung mit Hotelabholung oder Abholung an einem anderen Ort der Stadt kostet eine 50-minütige Stadtrundfahrt pro Kutsche (4-5 Personen) € 175,00
oder der Gesellschaftswagen für 10 Personen € 260,00.
ca. 20-25 Minuten: € 44,00
ca. 50 Minuten: € 88,00

Route 20-25 Minuten: Residenzplatz – Kapitelplatz – Domplatz – Festspielhaus – Herbert-von-Karajan-Platz – Münzgasse – Griesgasse – AVA-Haus – Franz-Josef-Kai – Mönchsbergaufzug – Pferdeschwemme – Festspielhäuser – Sigmund-Haffner-Gasse – Alter Markt – Residenzplatz.
Route 50 Minuten: Spazierfahrt Schloss Freisaal – Hellbrunner Allee und zurück (ohne Altstadtrundfahrt).

Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung und Planung Ihrer Fiaker-Fahrt behilflich und kümmern uns um das Organisatorische.

Wir freuen uns auf Sie hier in Salzburg.
Ihr EB Hotel Garni***

Fiaker am Mozartplatz © Fiaker Franz Winter

Fiaker am Mozartplatz © Fiaker Franz Winter

 

 

2015-10-01T10:22:14+00:00Oktober 1st, 2015|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close