Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl ist eine Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier. Es soll als Zufluchtsort für Tiere, die sich in einer aussichtslosen Situation befanden, dienen.Das Gut Aiderbichl in Henndorf liegt ca. 20 km östlich von Salzburg, inmitten einer unberührten Landschaft. Im Jahr 2000 von Michael Aufhauser ins Leben gerufen, bietet es nach einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, zusammen mit seinen 20 Außenhöfen, mittlerweile Platz für 2000 Tiere.Das Gut besteht aus einem Hauptstall, in dem hauptsächlich Pferde wie Gloria, Tiger, Janko, Diana und Lotti, unsere Mariandls, und viele Andere untergebracht sind. Über das ganze Gut verteilt gibt es mehrere kleinere Gehege und Häuschen, in denen Hasen, Gänse, Hühner und Enten leben.Eine große Herausforderung war es auch, den Füchsen ein artgerechtes Leben mit der Möglichkeit zum Rückzug einzurichten. Mit eigens dafür errichteten Fuchsgehege ist dies gelungen. Fredi, Eve, Leon, Marc und ihre Freunde haben so ein neues Zuhause gefunden. In einem extra dafür angelegten Wildgehege leben die Hirschkuh Sophie mit ihrem Sohn Urs und der 30- Ender Burli, dessen Besitzer es nicht übers Herz brachte, ihn zum Abschuss freizugeben und ihn deshalb zum Gut Aiderbichl brachte.In den anderen Stallungen finden Sie Rinder, Ziegen, Schafe, Ponys, Esel, Lamas, Hasen, Hühner, Enten, Gänse, weitere Pferde, und viele mehr…  

Gut Aiderbichl in Henndorf ist an 365 Tagen im Jahr
von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet!

Reservierungen für Gruppen und allg. Informationen unter:
TEL: +43 (0) 662-625395-113 oder  per
E-Mail an:   tourismus@gutaiderbichl.com

Zu jeder vollen Stunde findet eine Führung statt, die Sie nicht verpassen sollten. Sie erhalten von den Führern viele Informationen zur Entstehung des Gutes und zu den dort lebenden Tieren. Viele Besucher beginnen darüber nachzudenken, wie man die Beziehung zwischen Mensch und Tier zum Besseren wenden kann.

Die Tiere haben alle Namen und dazu ein ganz besonderes Versprechen bekommen: Sie dürfen ihr Leben lang, bis zu Ihrem natürlichen Tod, dort bleiben und müssen nie wieder Angst haben.

„Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht.

Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel.

Dann haben wir etwas verändert: UNS.“ (Michael Aufhauser)

EINTRITTSPREISE:
Erwachsene                                                          EUR 9.—

Kinder (4-14 Jahre)                                           EUR 4,50

Kleinkinder (bis 4 Jahre)                                   frei

Behinderte (mit entsprechendem Ausweis)      EUR 3.—

Gruppenpreis ab 16 Personen                          EUR 8.—

(Erkundigen Sie sich gerne über aktuelle Gruppenangebote und Sondertarife)

            – Gutsführung finden zu jeder vollen Stunde statt

             ( Dauer ca. 45 min, sind im Eintrittspreis inkludiert)

            – kostenlose Filmvorführungen

            – Freier Zutritt zur großen Schimpansen Ausstellung

            – Hunde sind als Besucher herzlich willkommen, bitte anleinen.

            – Die große Hundefreilaufwiese steht Ihnen täglich ab 11:00 Uhr
              kostenlos zur Verfügung.

            – Für die Besucher mit Handicap wird bei Bedarf ein Rollstuhl zur Verfügung gestellt.
Inhaber der „Gut Aiderbichl Mitgliedskarte“ haben an 365 Tagen im Jahr freien Eintritt mit ihren Begleitpersonen.

Zu jeder vollen Stunden findet eine Führung statt, die Sie nicht verpassen sollten. Sie erhalten von unseren Führern viele Informationen zur Entstehung des Gutes und zu den bei uns lebenden Tieren. Viele Besucher beginnen darüber nachzudenken, wie man die Beziehung zwischen Mensch und Tier zum Besseren wenden kann.

OSTERMARKT:

Erleben Sie das Erwachen des Frühjahrs und die Osterzeit auf Gut Aiderbichl. Nicht selten werden arme tragende Tiere abgegeben. Und so hat man oft das Glück, dass man mit kleinen Osterlämmchen, Zicklein, kleinen Häschen und Kücken ein Osterfest feiern darf, das für alle Beteiligten glücklich ausgeht. Erfahren Sie an den Themenstationen, was es mit der heutigen Eierproduktion auf sich hat und woher die vielen Ostertiere kommen, und vieles mehr.

Auf dem Markt finden Sie von Hand bemalte Ostereier und Geschenkmöglichkeiten, die Sie selbst basteln können. Eben alles, was Ihnen zu Ostern eine Freude bereitet.

Natürlich spielt auch das Palmkatzenbinden oder die Speisenweihe eine große Rolle bei uns. Für weitere Informationen steht Ihnen das Büroteam in Salzburg unter Tel: +43 662 625395 zur Verfügung.

Das Gut Aiderbichl erreichen Sie in einer kurzen Fahrzeit von unserem EB Hotel über die Autobahn, Abfahrt Wallersee, in Richtung Eugendorf – Henndorf, oder eine Anreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel, dem Postbus – ab Salzburger Hauptbahnhof!

2011-03-17T18:00:07+00:00März 17th, 2011|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close