Mozartwoche 2017

Heute, 27.01.2017. Ein Tag wie jeder andere.
Nein, sicherlich nicht für Salzburg. Denn vor 261 Jahren wurde ein ganz besonderer Mensch geboren, der unsere Stadt zu etwas einzigartigem gemacht hat und in die Geschichte eingegangen ist. Von wem die Rede ist? Hier ein paar Gedankenstützen: Er ist heute weltbekannt und wird in Fachkreisen als Genie gefeiert. Wunderkind ist sein „Kosename“. Und für die Naschkatzen unter uns, eine Süßigkeit ist nach ihm benannt!

Wissen Sie von wem hier die Rede ist?

Mozart feiert Geburtstag Copyright: Stiftung Mozarteum

Mozart feiert Geburtstag
Copyright: Stiftung Mozarteum

Ja, es kann einfach nur unser „Wolferl“, also Wolfgang Amadeus Mozart sein!
Alles, alles Gute zum Geburtstag, lieber Mozart.

Rund um seinen Ehrentag wird in der Stadt Salzburg das Mozart-Flair noch mehr spürbar als sonst. Schuld daran ist die Mozartwoche, die heuer von 26. Jänner – 05. Februar 2017 diese Persönlichkeit zum Leben erwecken lässt.
Der Zuseher kommt hierbei in den Genuss von ganz besonderen Konzerterlebnissen.
Neben Mozart hören Sie auch Werke von Beethoven, Haydn, sowie Kammer- & Solistenkonzerte, Museumskonzerte bis hin zu einem Filmprogramm im Mozart-Wohnhaus.
Einen genaueren Einblick in der Programm finden Sie hier:
Veranstaltungsprogramm und Infobroschüre

 

Zusammenspiel von Mensch und Tier zu Mozarts Requiem Copyright: Matthias Baus

Zusammenspiel von Mensch und Tier zu Mozarts Requiem
Copyright: Matthias Baus

Der Höhepunkt dieser Woche sind die Aufführungen von Mozarts Requiem, die von dem renommierten französischen Theatermacher Bartabas und seinen Pferden und Reitern der Académie équestre de Versailles künstlerisch in Szene gesetzt werden. Einzigartiges wird hier in der Felsenreitschule zum besten gegeben. Das würde selbst Mozart zum Staunen bringen, oder was meinen Sie?

Mozartwoche - Requiem Copyright: Matthias Baus

Mozartwoche – Requiem
Copyright: Matthias Baus

Haben Sie eine passendes Konzert für sich gefunden? Dann schnell Tickets reservieren. Wir vom EB-Hotel garni**** übernehmen das gerne für Sie.

Als Einstimmung auf das Klassikfestival schicken wir Sie zu guter Letzt in die Welt von Wolfgang Amadeus Mozart. Lassen Sie die Musik für sich sprechen und versetzen Sie sich zurück in das Leben der damaligen Zeit. Vielleicht können Sie erraten was Mozart gefühlt haben muss, als er dieses Meisterwerk komponiert hat.
Viel Spaß beim Lauschen:

2017-01-27T20:25:29+00:00Januar 27th, 2017|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close