Open Mind Festival 2014; ERFOLGREICH ERFOLGLOS 13. bis 23.11.2014

Was ist das „Open Mind Festival“?

„Kultur macht Thema“ ist seit 2009 Leitfaden des Open Mind Festivals, mit dem die ARGEkultur das Selbstverständnis von Kunst und Kultur als Kristallisationspunkt einer kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Fragen sichtbar machen will. Es ist die Quintessenz der drei programmatischen Grundprinzipien des Mehrsparten-Kulturzentrums – Produktionshaus, Veranstalterin und Netzwerktätigkeit – ein Konzentrat der künstlerischen Idee des Jahresprogramms der ARGEkultur, das unterschiedliche künstlerische und diskursive Zugänge unter einem annual wechselnden Motto präsentiert. Zentral sind die jeweiligen Koproduktionen, die originär für das Festival erarbeitet werden.

Open Mind Festival 2014: „Erfolgreich Erfolglos“

Erfolg und Misserfolg lagen nie so eng bei einander wie in der derzeitigen konsumorientierten Leistungsgesellschaft. Unzählige „Reality“-TV-Formate, Doku-Soaps, SportlerInnen-Biographien, Bestseller und Motivationscoaches zeugen davon, dass Scheitern längst keine Chance mehr ist, sondern ein Event. Ob „FuckUp Nights“, in denen wir von ruinierten Start-up-Unternehmen lernen sollen oder künstlerische Beiträge von der „Show des Scheiterns“ über „Meine Lieblings-Flops“ bis zum „Club der polnischen Versager“.  Dort jedoch, wo mit Leidenschaft und Hingabe ein Ziel nicht erreicht wird, kann das Versagen noch Erhabenheit ausstrahlen. Was aber als Triumph oder Debakel angesehen wird, ist sowohl in höchstem Maße individuell als auch eine gesellschaftliche Kategorie, die von äußeren Parametern bestimmt wird. Erfolg und Misserfolg messen sich an den Kriterien der Mehrheit, die definiert, was „normal“ ist. Woran scheitern wir also wirklich? An uns oder an den Normen und Zwängen, die uns umgeben und uns sagen, wie wir zu sein haben?

Das Open Mind Festival 2014 präsentiert die Schattenseiten der Erfolgskultur auf vielfältige Weise. Kulturelle Klischees und Missverständnisse, Absurdes und Ernüchterndes, privates und berufliches Scheitern, vermeintlich Erfolglose am Karriere-Höhepunkt, schlechte VerliererInnen, kurzfristige Siege und gescheiterte HeldInnen, die echte Vorbildfunktion haben. Es geht um das Niveau, auf dem man scheitert. „Erfolgreich erfolglos“ sind nicht zwei Seiten einer Medaille, sondern stehen auf demselben Blatt, das sich Leben nennt. Man muss nur verstehen, „die Früchte seiner Niederlagen zu ernten.“ (Otto Stoessel)

Programm

Julius Deutschbauer „Bibliothek ungelesener Bücher“

Julius Deutschbauer „Bibliothek ungelesener Bücher“

Das genaue Programm des Open Mind Festivals der ARGEkultur Salzburg 2014 finden Sie hier.

Bei zahlreichen Veranstaltungen ist freier Eintritt.

 

 

 

 

 

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihres Kultur-Festival-Besuches in Salzburg behilflich und freuen uns auf Ihren Besuch.

Titelbild des Festivals

2014-11-07T14:14:32+00:00November 7th, 2014|

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close